Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung im Schloss

10. Mai um 14:00 - 13. September um 17:00

Ausstellung im Schloss „Zwischen Recknitz und Trebel – Freilichtmalerei von Steffen Gröbner“

Vom 10.05.2020 bis zum 13.09.2020 wird im Schloss Semlow die Sonderausstellung „ Zwischen Recknitz und Trebel – Freilichtmalerei von Steffen Gröbner“ durch die Galerie KunstLandschaft im Schloss präsentiert.

Der bekennende Romantiker und Landschaftsmaler Steffen Gröbner weilte im Sommer 2019 in der malerischen Gegend zwischen Recknitz und Trebel. Begeistert von der Ursprünglichkeit, Stille und Harmonie dieser Landschaft schuf er eine Vielzahl von Ölbildern, Aquarellen und Zeichnungen. Eine derart umfassende malerische Darstellung dieser Landschaft mit ihren Dörfern und Städtchen durch einen einzelnen Künstlers ist ein Novum.

Schlosspark Semlow 2019 – Öl auf Papier – 20 x 30 cm
Trebel bei Tribsees – 2019 – Öl auf Papier 30 x 40 cm
Dorfkirche Tribohm – 2019 – Öl auf Papier 20 x 30 cm

Die Bilder von Steffen Gröbner regen an, die Orte aufzusuchen, an denen er gemalt hat und sich mit der Zeit der Romantik, aber auch mit der Geschichte der Landschaft zwischen Recknitz und Trebel auseinanderzusetzen.

Die Ausstellung ist während des Sommercafés  vom 10. Mai bis 13. September 2020, mittwochs bis sonntags, von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

 

Details

Beginn:
10. Mai um 14:00
Ende:
13. September um 17:00

Veranstalter

Angelika Hantke
Telefon:
+49 (0)38222 544990
E-Mail:
info@schloss-semlow.de
Website:
www.schloss-semlow.de

Veranstaltungsort

Schloss Semlow
Parkstraße 8
Semlow, 18334 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0)38222 544990
Website:
www.schloss-semlow.de
Fragen und Anregungen
Für Fragen und Anregungen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular, oder rufen Sie uns an.